Wir hatten einen wunderschönen Kurzurlaub in der Nähe von München bei Manu & Sven. Natürlich durften auch die Hunde arbeiten und so waren wir zunächst an einem ausgezeichneten Dummytraining bei Martin Incédi. Sowohl Nori und Ayasha, aber vor allem Petra und ich konnten viel lernen. Vielen Dank an Manu und Ingrid für die Organisation und Martin für das tolle Training.


Am Sonntag konnte dann Ayasha beim Munich-Cup mit «gut» bestehen (20/18/15/4/17). Bis auf eine Aufgabe (der Walk-up im Wald mit 2. Hund und mitlaufenden Helfer war zu spannend für sie und sie konnte nicht bei mir am Fuss laufen ) hat sie sehr schön gearbeitet. Den «Vogel» hat aber «Mama» Caja und Manu abgeschossen, die am Samstag in der F den 2. Platz mit «vorzüglich» und 97/100 Punkten erreichen konnten.